Deutschkurse für den Beruf (B2 und C1)

Der Kurs ist für Sie interessant, wenn Sie

  • die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit anstreben
  • sich in einer Ausbildung befinden bzw. eine Einstiegsqualifizierung absolvieren
  • für die Berufserlaubnis ein bestimmtes Sprachniveau nachweisen müssen

Ziel und Inhalte der Kurse

In den inlingua Deutschkursen für den Beruf lernen die Teilnehmer, sich im Beruf sicher auszudrücken. Folgende Fertigkeiten werden trainiert:

  • mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hörverständnis 
  • Leseverständnis
  • Schreibfertigkeiten
  • Vorbereitung auf die TELC B2 bzw. C1 Prüfung

Das Kurssystem

  • Mindestvoraussetzung ist das Sprachregel B1 (nachzuweisen durch einen Einstufungstest oder durch das B1 Zertifikat, das nicht älter als 6 Monate sein darf)
  • Falls bereits sehr gute Vorkenntnisse vorhanden sind, kann der Teilnehmer jederzeit in einen schon laufenden Kurs eingestuft werden. 
  • Die Kurse dauern 3 Monate = 300 Trainingseinheiten á 45 Minuten.
  • Die Kurse finden täglich Montag bis Freitag statt.
  • Vormittagskurse: 8.30 – 12.45 Uhr, Nachmittagskurse: 13.00 - 17.15 Uhr
  • Am Ende der 300 Unterrichtsstunden findet die TELC B2 bzw. C1 Prüfung statt.
  • Die Gruppengröße beträgt max. 25 Teilnehmer.

Ihre Investition

Die Gebühren betragen für Teilnehmer:

  • mit Berechtigungsschein: € 0,00
  • Lernmaterial ist für alle Teilnehmer im Preis inbegriffen.

Kursdaten Deutsch für den Beruf

Kurs Beginn Unterrichtszeit Preis (€)
Gelting 20.08.2018 Mo. - Fr., 8:30 - 12:45 Uhr Für BAMF Teilnehmer frei, sonst €414/Monat

Online Einstufungstest

Für Sie und für uns ist es wichtig, Ihren genauen Sprachstandort zu bestimmen. Mit Hilfe des inlingua Einstufungstests finden wir es gemeinsam heraus.

Zum Einstufungstest